Musik in Bayern (Jg. 81ff.)

Heft 81 (2017; Jahrbuch 2016)
Silke BerduxTätigkeitsbericht der Gesellschaft für Bayerische Musikgeschichte 2012-2015 • Stephan Hörner und Bernhold SchmidZum Gedenken an Hans Schneider Sabine KurthDr. Kurt Dorfmüller in memoriam • Karl BatzGregor Aichinger, Komponist im Umfeld der Gegenreformation unter besonderer Berücksichtigung seiner Ingolstädter Jahre  Dieter KirschMandora und Gallichon in Süddeutschland. Zur Geschichte eines Lautentyps des 18. Jahrhunderts• Ludwig Wolf:Vom Mesnerbub zum Hofopernsänger. Johannes Walleshauser vulgo Giovanni Valesi und seine musikalischen Nachkommen • Annemarie Bösch-Niederer Musik zwischen Arlberg und Bodensee im 17. und 18. Jahrhundert. Ein Einblick • Joachim Kremer: Der Blick auf den „größten und schönsten der deutschen Seen“. Robert Schumanns Am Bodensee op. 59,2 auf eine Dichtung August von Platens • Martin Valeske und Angelika Huber:Anton Beer-Walbrunn. Der begnadete Melodiker • Robert Münster: Bernhard und Luise Scholz im Briefwechsel mit Max Kalbeck und Johannes Brahms (Zugleich ein Beitrag zur Musik in Breslau 1871-1883) • Klemens Schnorr: Gibt es eine Orgelfuge in e-Moll von Ludwig Thuille? • Gabriele Gaiser-Reich, geb. Walter: Zum 100-jährigen Todestag des kgl. bayer. Kammersängers Dr. Raoul Walter (1863 Wien-1917 München) •
Rezensionen • Mitteilungen • Merle Roßner: Neue Orgeln in Bayern.

Heft 82/83 (2018; Jahrbuch 2017/18)
Placidus von Camerloher zum 300. Geburtstag: 
Ludwig Wolf: Placidus von Camerloher (1718–1782) und seine Brüder
 Christoph Eglhuber: Solo per la Gallichone. Zur Lautenmusik des Freisinger Hofkapellmeisters Placidus von Camerloher (1718–1782)  Wilfried Stroh: Die Comedia Frisingana und das bayerische Schulmusiktheater
Sofie Menter zum 100. Todesjahr:
Diemut Böhm: (K)eine vergessene Münchnerin: die Pianistin, Klavier-professorin und Komponistin Sofie Menter (1846–1918)
Richard Charteris: New Light on Two Canons by Adam Gumpelzhaimer • Daniela v. Aretin: Andrea Bernasconis Münchner Opern – Überlieferung und Fassungen • Gerhard Luber: Im Abendrot – Richard Strauss liest Joseph von Eichendorff • Christoph Henzel: Provinz? Hans Oppenheim am Stadttheater in Würzburg (1924–1929) • Markus Zimmermann: Orgel-Kulturerbe in Bayern •
Rezensionen • Mitteilungen • Merle Roßner: Neue Orgeln in Bayern.

Heft 84 (2019; Jahrbuch 2019)
Teil 1
Henry Hope: Ein Kreuzlied? Walthers von der Vogelweide Palästinalied im Kontext der Überlieferung Barbara Eichner: Abermals vom Antichrist: Orlando di Lassos Theaterchöre und die Musikdramaturgie der frühen Jesuitenbühne Moritz Kelber: „Musikalische Denkmäler der Steinätzkunst“ oder die Säulen des Jubal Katelijne Schiltz: Bella guerriera mia (München, Bayerische Staatsbibliothek, Mus. ms. 1503g) und Pietro Bembos Kriegsdienst der Liebe Bernhold Schmid: Was der Kuckuck und der Rabe in der Liturgie zu suchen haben. Tropierte Magnificat im jesuitischen Umfeld Sascha Wegner: „Angaben variieren […], wie es in solchen Dingen zu gehen pflegt“ – Der ‚Wettstreit‘ zwischen Mozart und Clementi im Angesicht ‚alternativer Fakten‘ Christian Thomas Leitmeir: Verschollene, verborgene und verstörende Spuren Mozarts im Schaffen von Richard Strauss Claus Bockmaier: Zu jüngst wiederaufgeführten Kirchenwerken von Gaetano Donizetti und Johann Simon Mayr mit ihren Gattungsvoraussetzungen Joachim Kremer: Liszt, Meyerbeer, Cosima Wagner und ihre Kontakte in den Südwesten: Musikalische Adelskultur in der Region Bernhard Bleibinger: Mei liaba Scholi! Spurensuche und kulturelles Erinnern bei Indigenen in Oberbayern Margret Madelung: „denn er arbeitet nur zum nutzen der Musique, und nicht seines nutzens wegen allein, sonst würde er gleich fertig sein“ – Die Analyse von handwerklichem Aufwand beim Bau von frühen Hammerflügeln
Teil 2
Thomas Emmerig: Helmut Bieler † • Helmut Bieler: Thomas Emmerig – Betrachtung und Würdigung seines kompositorischen Schaffens
Rezensionen • Mitteilungen • Merle Roßner: Neue Orgeln in Bayern.